32 Jahre Kegelclub "Die Nachtschicht" 1985 - 2017
Hossa! Auf diesen Club sind wir stolz, darauf ein dreifaches "Gut Holz"


Fahrradtour 2016

Ein trockener, warmer nicht zu heißer Frühlingstag war der 21. Mai 2016. Samstagmorgen um 8.30 Uhr trafen sich die Bielefelder Ralf und Heico am Eickumer Landhaus. Nach einigen technischen Problemen mit Ralf seinem Fahrrad und einigen Zwangspausen waren die Beiden nach einer Stunde in Löhne bei Sean angekommen. Bierpause. Der Werre entlang radelten die drei bis zum Weserkuss. Dieter wartete schon an der Weserhütte. Erstmal Trinkpause. Bei leicht bedecktem Himmel, aber trocken führte der Weg der Weser entlang. Bevor wir die Schachtschleuse erreichten, machten wir natürlich im Schiffmühle eine ausgiebige Mittagspause. Am Mittellandkanal entlang radelten wir bis nach Südhemmern. Rechts ab Richtung Oberlübbe hielten wir in Unterlübbe bei Werner und Patricia Haase an. Leider waren diese beiden ehemaligen Vereinsmitglieder nicht Zuhause. Der Spass war hier erstmal vorbei. Bis zum Ziel Tina's Landgasthaus ging es nur berauf. Ralf machte schlapp und musste sein Rad ein Stück schieben. Für Dieter waren diese 25 bis 30 km wie gefühlte 50 km. In Rothenuffeln angekommen musste natürlich 500 Meter vor dem Ziel noch eine Pause bei Pivitt eingelegt werden. Heico machte noch einen abstecher durch Rothenuffeln, seiner alten Heimat, während die anderen zu unserer früheren Heimatkegelbahn Tina’s Landgasthaus fuhren. Dirk, der jetzt auch schon ausgeschlafen, geschniegelt und gestriegel war, bewegte seinen Astralkörper die 200 Meter zum Ziel. Bei kühlem Barre Bräu und leckerem Essen beendeten wir die Fahrradtour 2016. Dieter fuhr mit Taxi nach Hause. Heico, Ralf und Sean wurden von Christine abgeholt. Alles in allem war es ein gelungener Tag.